Elternbrief zu Beginn des neuen Schuljahres

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder

Am kommenden Mittwoch, 12. August 2020, beginnt für alle Kinder wieder die Schule.

Ich hoffe, dass Ihre Familien Erholung finden und Kraft tanken konnten in der Ferienzeit, sodass wir uns im kommenden Schuljahr gesund und froh gelaunt in der Schule sehen werden.

Für den diesjährigen Schulstart sind folgende Dinge zu beachten:

  1. Alle Kinder und Erwachsene tragen auf dem Schulgelände und im Gebäude einen Mund-Nasen-Schutz.

BITTE UNBEDINGT BEACHTEN!!!!

  1. Der Zutritt ist Erwachsenen NUR gestattet, sofern ein Termin mit der Schule vereinbart wurde.
  2. Der Unterricht beginnt für alle SuS um 8:00 Uhr.
  3. Ab 7:45 Uhr können die Kinder das Schulgebäude durch folgende Eingänge betreten:

SE1-2: vorne links

SE3-4: vorne rechts

3a/b: hinten rechts

4a/b: hinten links

Bitte schicken Sie Ihre Kinder pünktlich zu 7:45 Uhr zur Schule, sodass keine unnötigen Wartezeiten auf dem Schulhof entstehen.

  1. Bei Eintritt in den Klassenraum waschen sich alle Kinder die Hände.
  2. Die Kinder bekommen innerhalb der Klassen einen festen Sitzplatz zugewiesen. An diesem Sitzplatz können sie ihre Schutzmasken absetzen.
  3. Auch in den Pausenzeiten werden alle Personen die Schutzmasken tragen.
  4. Sollten Sie Ihr Kind unbedingt abholen müssen, so vereinbaren Sie bitte einen Treffpunkt außerhalb des Schulgeländes. Bitte kommen Sie auch auf keinen Fall mit dem Auto zum Schulhof gefahren. Unnötiges Chaos am Parkplatz, sowie große Menschenansammlungen sind möglichst zu vermeiden.
  5. An den ersten drei Schultagen findet für alle Kinder Klassenunterricht von 8:00 Uhr bis 11:30 Uhr statt.
  6. Einen genauen Stundenplan erhalten die Kinder durch die Klassenleitungen.

 

Ich möchte mich hiermit noch einmal für Ihr bisher entgegengebrachtes Vertrauen in unsere pädagogische Arbeit, sowie Ihr verständnisvolles Mitwirken in den vergangenen Monaten bedanken.

In diesen Zeiten zeigt sich ganz besonders wie wichtig der respektvolle Umgang miteinander ist, wobei insbesondere auch die Grenzen unserer Mitmenschen zu beachten sind.

Bitte sprechen Sie auch weiterhin mit Ihren Kinder über die zu beachtenden Regeln und bestärken Sie Ihre Kinder, weiterhin den Mitschülern mit Respekt und Verständnis zu begegnen.

Durch Ihre unterstützende Arbeit mit den Kinder können Sie einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen des „neuartigen“ Schulalltags leisten.

Für Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Über die Telefonnummern 02382 80 53 45, sowie 0160 94 65 40 62 bin ich für Sie tagsüber sehr gut erreichbar.

 

Auf einen guten Schulstart freut sich das gesamte Lehrer- und Betreuungsteam der Albert-Schweitzer-Schule.

 

mfG

Kirsten Krimphove